Willkommen bei inga!

 
Wir sind Ehrenamtliche, die im Stuttgarter Prostituierten-Café La Strada für Frauen arbeiten und uns in diesem Verein zusammengeschlossen haben. inga e.V. möchte schnell, unbürokratisch und direkt Frauen unterstützen, die durch ihre Arbeit in der Prostitution in seelische, gesundheitliche, rechtliche oder finanzielle Notlagen geraten sind.
 
Herzlich laden wir Sie dazu ein, auf unserer Seite zu stöbern und freuen uns über Ihr Interesse und gerne auch über Unterstützung.

 

Aktuelles

Am 23. Juni 2017 findet wieder das Sommerfest in der Anlaufstelle statt. Weitere Infos im Flyer anbei: Einl Sommerfest Stgt Anlaufstelle f Prosti 2017.pdf (389,4 kB)  
Wir freuen uns, dass der Caritasverband unsere angemietete Ausstiegswohnung übernehmen kann, deren Finanzierung durch eine private Stiftung diesen Juni nach zwei Jahren ausläuft. Für die weitere Unterstützung des Ausstiegs der Frauen aus der Prostitution und die Finanzierung von weiterem...
Hiermit möchten wir noch mal dazu aufrufen, die Kampagne ROTLICHTAUS zu unterstützen: www.inga-ev.de/news/vereine-appelle-und-initiativen-zur-prostitution/
Dieses Jahr haben die Ehrenamtlichen gemeinsam mit den Mitarbeiterinnen im Café La Strada wieder eine Weihnachtsfeier für Frauen in der Prostitution ausgerichtet. Dabei wurden den Frauen auch wieder kleine Geschenke gemacht, die mit Hilfe von Spendengeldern, die an inga gingen, finanziert werden...
Eine weitere wichtige Fachtagung in München zum Thema Sexkauf, diesmal mit besonderem Fokus auf die Käufer: www.facebook.com/events/360483787625893/  
Am Freitag, den 24. Juni 2016, findet das Sommerfest in der Anlaufstelle für Prostituierte Café La Strada und Café Strichpunkt statt. Das Fest beginnt um 17:00 und geht bis 22:00 und wird von den Betreibern der Anlaufstelle der AIDS-Hilfe Stuttgart e.V., dem Verein zur Förderung von...
Der OB Kuhn und die Stadt Stuttgart machen aktuell eine Kampagne, um Zwangs- und Armutsprostitution zu stoppen und an die Verantwortung von Freiern zu appellieren. Hier geht's zur Kampagne:  stuttgart-sagt-stopp.de
Soroptimist International Club Stuttgart 2 hatte im vergangenen Jahr Taschen als Spende gesammelt und einen Second-Hand-Verkauf dieser organisisert. Bei dieser tollen Aktion kamen beachtlich 12.000 € zusammen! Am 18.02.2016 fand im Rahmen einer Feierstunde die Schekübergabe statt. Der Erlös ging...
Wir laden Sie/euch herzlich zu unserer gemeinsamen Veranstaltung mit dem Hospitalhof und Terres des Femmes am 25.01.2016 ein. Dabei wird der Film "Traumland" gezeigt, der das Thema Prostitution thematisiert mit einem anschließenden Gespräch. Weitere Informationen...
Das Sozialministerium Baden-Württemberg veranstaltet eine Podiumsdiskussion zum Thema Sexkaufverbot. Anna Skarhed, die schwedische Justizkanzlerin, die 2008 - 2010 die Evaluierung des Sexkaufverbots in Schweden begleitete, wird als besonderer Gast u.a. auf dem Podium sein. Mehr Informationen im...
1 | 2 | 3 | 4 >>